Imagebild Swiss Orthopaedics

Fortbildung

Forschung, Wissen und Praxis entwickeln sich in der Medizin rasch weiter. Deswegen ist die im Medizinalberufegesetz (MedBG) als Berufspflicht verankerte, lebenslange Fortbildung eine unverzichtbare Voraussetzung, um kompetent den Arztberuf ausüben zu können.

Gemeinsam mit den Fachgesellschaften hat das Schweizerische Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung SIWF die Grundsätze und Rahmenbedingungen der ärztlichen Fortbildung in der Fortbildungsordnung (FBO) reguliert. So sind beispielsweise jährlich 50 Credits nachweisbarer und strukturierter Fortbildung sowie 30 Credits Selbststudium vorgeschrieben um ein Fortbildungsdiplom welches drei Jahre gültig ist zu erwerben.

Fortbildungsprogramm Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
(Version 1.1.2009)
  1. Gesetzliche und reglementarische Grundlagen
  2. Fortbildungspflichtige Personen
  3. Umfang und Gliederung der Forbildung
  4. Annerkennung der Fortbildungsveranstaltungen
  5. Aufzeichnung der Fortbildung und Fortbildungsperiode
  6. Fortbildungsdiplom / Fortbildungsbestätigung
  7. Gebühren
  8. Uebergangsbestimmungen und Inkraftsetzung
  
  Komplettes Fortbildungsprogramm Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates (Version 1.1.2009)

Nützliche Zusatzinformationen
Fortbildungsordnung (Version 25.04.2002 - letzte Revision 6.11.2014)
Link Häufig gestellte Fragen zur Fortbildung "FAQ's"